Leitbild der Stadt Weinheim

EWW_kleinEnergiewende in Weinheim

Die Ausgangslage Wir sehen für die Zukunft eine Reihe von Entwicklungen bei der Energieerzeugung und -nutzung, denen sich unsere Gesellschaft, auch im Rahmen ihrer lokalen Möglichkeiten, stellen muss.

  • Der Energiebedarf wird aufgrund des Bevölkerungswachstums und der wirtschaftlichen Dynamik in vielen Ländern der Welt zunehmen.
  • Eine zunehmende Verknappung der Energieträger Erdöl, Kohle, Erdgas und Uran wird zu Verteilungskonflikten, Abhängigkeiten und Preissteigerungen führen.
  • Negative Auswirkungen auf Klima und Natur insbesondere durch weiter zunehmenden CO2-Ausstoß sind zu erwarten.
  • Alternative Energien wie Wind, Wasser, Sonne, Biomasse und Geothermie werden zunehmend wirtschaftlich und nachhaltig nutzbar sein.

Das Ziel Ausgehend von diesen Herausforderungen wollen wir unsere Verantwortung wahrnehmen und in unserer Stadt Weinheim eine Energiewende herbeiführen. Unser Ziel ist es, bis spätestens im Jahr 2050 den erforderlichen Energiebedarf in Weinheim soweit zu senken, dass er ausschließlich durch erneuerbare Energien gedeckt werden kann.

Der Weg

  • Akzeptanz und Motivation: Wir wollen ein Konzept entwickeln und umsetzen, mit dem wir erreichen, dass die Bürger, Organisationen und Unternehmen der Stadt im Rahmen ihrer Möglichkeiten mitwirken.
  • Ressourcen und Organisation: Wir wollen erreichen, dass sich alle Akteure (Bürgerschaft, Unternehmen, Gemeinderat, Stadtverwaltung und Stadtwerke) personell, finanziell und organisatorisch so vorbereiten, dass die Energiewende bestmöglich gefördert werden kann.
  • Energieeinsparung: Wir wollen unter Beteiligung aller Akteure die Einsparpotentiale in Weinheim in regelmäßigen Abständen systematisch prüfen und schrittweise realisieren.
  • Erneuerbare Energien: Wir wollen unter Beteiligung aller Akteure die Möglichkeiten zur Erzeugung, Verteilung, Speicherung und

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.